Sektion Grüne See gegründet – 27. Januar 2020

Die Grünen sind im Kanton Freiburg bald überall mit einer Sektion vertreten. Gestern Montag den 27. Januar 2020 wurden in Murten die Grünen See gegründet. Die Gründungsversammlung wählten ein Co-Präsidium und den Vorstand. Anschliessend fand ein thematischer Anlass «Grüner Wandel» mit Nationalrat Gerhard Andrey und Grossrätin Sylvie Bonvin-Sansonnens statt.

Mit der Gründung der Grünen See haben die Grünen Freiburg nun beinahe in allen Bezirken eine Sektion, welche sich für ökologische und soziale Anliegen engagiert. In den nächsten Wochen wird die Sektion Broye dazukommen und die Sektionen vervollständigen.

Ins Co-Präsidium der Grünen See wurden Monika Bénayat und Pascal Känzig gewählt. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Julie Zurkinden, Sebastijan Horvat und Peter Halbherr gewählt. «Die Grünen See sind hoch motiviert, sich in unserem Bezirk für den ökologischen Wandel einzusetzen» sagt Pascal Känzig. Von den Mitgliedern der neuen Sektion See wurden bereits verschiedene Themen eingebracht, für welche sich die Grünen in der Region einsetzen wollen.

Vorträge zur nachhaltigen Finanzwirtschaft und ökologischen Landwirtschaft
In einem spannenden thematischen Teil referierte Nationalrat Gerhard Andrey anschliessend zur nachhaltigen Finanzwirtschaft und der Rolle des Geldes im Klimawandel. Die Grünen arbeiten seit Jahren daran, dass Nachhaltigkeitskriterien in der Anlagestrategie von Banken berücksichtig werden. Die Risiken werden heute massiv unterschätzt. «Die Schweiz hat einen enormen Hebel mit ihrer Finanzwirtschaft, um das 1,5 Grad-Ziel zu erreichen.»

Sylvie Bonvin-Sansonnens präsentierte Überlegungen zur Lage der Landwirtschaft. Das neue Interesse der KonsumentInnen für die Produktionsbedingungen verunsichert viele Landwirte. Die Grossverteiler haben Produzenten und Konsumenten systematisch entfremdet. Am Beispiel der Esparsette erläuterte sie, dass früher angebaute Pflanzen, welche ohne Pestizide kultiviert werden können, auch heute wieder wertvoll sein können und keinen Rückschritt bedeuten. «Wir wollen nicht mehr ein System ernähren, sondern die Menschen.»

Beide Vorträge betreffen Bereiche, die zum Klimawandel beitragen, die aber auch einen wesentlichen Anteil dazu beitragen können, den Klimawandel abzufedern, wenn heute die richtigen Massnahmen getroffen werden. Die Grünen setzen sich seit langem dafür ein, diese auf politischer Ebene voranzubringen.

Monika Bénayat (57) ist Ärztin in Bern. Sie ist Mitglied der Aerztinnen und Aerzte für Umweltschutz und aktiv in der Frauenbewegung. Sie hat bereits als Assistenzärztin positive Erfahrungen im Job-Sharing gesammelt.
«Um den Wandel durchzusetzen ist der politische Weg die einzige Möglichkeit.»

Pascal Känzig (37) ist reformierter Pfarrer. Er ist Präsident des Unterstützungsvereins Sonnenblume, einer
sozialpädagogische Aussenwohngruppe. Er hat bereits in Nidau bei der Gründung der Grünen mitgewirkt.
«Als gelernter Elektromonteur weiss ich, dass Lösungen für den Klimaschutz schon lange vorhanden sind. Wir müssen sie jetzt endlich umsetzen. Als Pfarrer erlebe ich zudem wie Menschen ohne grosses Einkommen keine bezahlbare Wohnung mehr finden. Als Grüne verbinden wir soziale mit ökologischen Anliegen.»

Julie Zurkinden (24) hat ihr Studium an der Universität Freiburg in Sozialanthropologie und Geschichte
abgeschlossen.
«Ich möchte die lokale Jugend motivieren sich für einen nachhaltigen Lebensstil zu entscheiden. Der Erhalt der Qualität unserer Region ist mir ein grosses Anliegen.»

Sebastijan Horvat (39) ist Marketingleiter im Kommunikationsbereich der BKW.
«Ich will mich einsetzen, damit meine Kinder und die nachfolgenden Generationen eine Zukunft haben.»

Peter Halbherr (69) ist Psychologe und arbeitet heute als General Manager und Verwaltungsrat der InnoMedica, eines Pharma-Startups. Er ist Präsident der Aktion ‘Sauberer Murtensee’.
«Ich schätze die positive Einstellung der Grünen gegenüber der Wirtschaft und bin überzeugt, dass diese den Wandel sozial und ökologisch gestalten kann.»

Weitere Auskünfte:
Pascal Känzig, Co-Präsident Grüne See, pascal.kaenzig@posteo.ch , 076 375 54 19
Monika Bénayat, Co-Präsidentin Grüne See, benayat@bluemail.ch
Mirjam Ballmer, Co-Präsidentin Grüne Freiburg, mirjam.ballmer@verts-fr.ch , 079 416 65 94