EIN KONJUNKTURFONDS FÜR DEN ÖKOLOGISCHEN NEUSTART

Die GRÜNEN Freiburg begrüssen die Vorschläge für einen Wiederbelebungsplan der Wirtschaft. Sie unterstreichen gleichzeitig, dass die öffentlichen Gelder in den Aufbau eine widerstandsfähigere und nachhaltigere Gesellschaft investiert werden müssen. Der Kanton hat bereits fünf Programme für diesen Wandel geschaffen, die als Grundlage dienen müssen. Für die Finanzierung der Massnahmen braucht es nun einen Fonds.

Die Finanzkrise 2008 hat die Verletzlichkeit unserer Systeme aufgezeigt, ohne dass wir die Konsequenzen daraus gespürt haben. Die aktuelle Pandemie unterstreicht erneut wie angreifbar unsere Gesellschaft ist. Gleichzeitig wird die Umwelt- und Klimakrise in der Schweiz und der restlichen Welt sichtbar und sie verlangt ebenso Sofortmassnahmen. Der Kanton hat grosse Anstrengungen unternommen, um die Bevölkerung vor Covid-19, nun muss er sie auch vor den grossen Risiken der Umwelt- und Klimakrise schützen. Er muss dafür ein Wiederbelebungsplan für die Wirtschaft gestalten und die dafür nötigen Investitionen tätigen.

Die vollständige Mitteilung lesen.